KlassenfahrtenWelt

Kontakt

0351 213 918 60

(Montag bis Freitag 10.00 bis 16.00 Uhr)

Anruf

Suche

Klassenfahrten

Aktivprogramm für Ihre Klassenfahrt an den Gardasee

Eine Klassenfahrt an den Gardasee eignet sich nicht nur dazu, um seinen kulturellen Horizont zu erweitern. Auch für sportlich aktive Schulklassen hat die Region einiges zu bieten. Eine kleine Auswahl stellen wir Ihnen hier vor.

Raftingtour

Hier werden Sie je nachdem wie viel Erfahrung und Fitness Sie mitbringen in verschieden Schwierigkeitsgrade eingestuft und erleben eine spritzige Flussabfahrt auf dem Fluss Brenta.

Kitesurfen

Dank seiner Windbeständigkeit ist der Gardasee optimal für Kitesurfer geeignet. Bei dieser Sportart werden Sie von einem Lenkdrachen gezogen, der Ihnen schon bei geringen Windstärken erlaubt, hohe Geschwindigkeiten zu erreichen und mittels günstiger Auftriebswinde extreme Sprünge zu vollführen. Da ist Spaß und Action vorprogrammiert. Da sich diese Sportart immer größerer Beliebtheit erfreut, haben sich auch bereits viele Surfschulen darauf eingestellt und sie in ihre Programme integriert.

Canyoning

Unter Canyoning versteht man die Kombination aus Abseilen, Klettern, Rutschen, Springen, Schwimmen bzw. Tauchen. Bei dieser actiongeladenen Sportart geht es vor allem um die Stärkung des Teamgeists und Aufbau von gegenseitigem Vertrauen, das benötigt wird, um atemberaubende Schluchten sowie imposante Wasserfälle zu meistern.

Surfen

Die anhaltenden Winde des Gardasees sorgen für optimale Bedingungen zum Surfen. Tauchen Sie ein in das kühle Nass und geben Sie sich dem Rausch der Geschwindigkeit hin. Sie sind mit der Sportart noch nicht vertraut und wollen Sie auf einer Klassenfahrt an den Gardasee ausprobienen? Kein Problem! Zahlreiche Surfstationen entlang des Sees bieten nicht nur Verleih von Surfbrettern sondern auch den passenden Surfunterricht an. Zudem erhalten Sie die besten Tipps, wo es sich am besten Surfen lässt.

Mountenbiketouren

Eine Vielzahl an Routen erstrecken sich entlang des Gardasees, wobei sich besonders der nördliche Teil des Sees größerer Beliebtheit erfreut. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, hier ist für jeden eine passende Strecke dabei und das atemberaubende Panorama gibt es gratis dazu. Fast überall entlang des Gardasees finden Sie Shops, bei denen Sie sich Mountainbikes ausleihen und Informationen zu verschiedenen tlw. geführten Touren erhalten können. Da werden Ihre Schüler mit Sicherheit viel Spaß haben und sich mal so richtig auspowern können.

Fahrradtouren

Natürlich muss es nicht immer gleich mit dem Mountainbike über Stock und Stein gehen. Es gibt auch verschiedene Radwanderwege entlang des Gardasees. Strecken sind z.B.:

Wandern

Erkunden Sie auf Ihrer Klassenfahrt die Region rund um den Gardasee bei einer entspannenden Wanderung. Hier werden Sie die vielen Facetten des Sees kennenlernen: ob schroffe Felsformationen, Gebiete - gesäumt von Zypressen und Olivenhainen, alpine Pfanzen oder mediterane Vegetationen, sie werden aus dem Staunen nicht herauskommen. Besonders im Norden des Sees erstrecken sich zahlreiche oftmals gut ausgeschilderte Wanderwege mit verschiedenen Längen und Schwierigkeitsstufen.

Klettern

Gerade in der nördlichen Region erwartsen Sie eine Vielzahl an hervorragenden Klettermöglichkeiten. Es gibt Klettergärten bis hin zu alpinen Big Walls, so dass, egal ob Anfänger oder Profi, für jeden das passende Level dabei ist. Dank des mediterranen Klimas können Sie fast ganzjährig an der frischen Luft klettern.


Wenn Sie neugierig geworden sind und sich für eine Klassenfahrt an den Gardasee interessieren, so finden Sie unter Klassenfahrten Gardasee eine Auswahl an möglichen Unterkünften (weitere können wir gerne anbieten), die Sie einfach und kostenlos bei uns anfragen können. Wir unterbreiten Ihnen daraufhin gerne Ihr persönliches auf Sie und ihre Bedürfnisse zugeschnittenes unverbindliches Angebot.

Nach oben scrollen